freibeuter: trainingsprotokoll freitag siebenundzwanzigster juni

gestern trainierten wir schon zu acht und wesentlich strukturierter.

wir begannen mit aufwärm und stretching übungen. anschließend gingen wir zu grundsätzlichen trainingsprinzipien des parkours über und übten springen, greifen und das überwinden von kleineren hindernissen auf verschiedene arten.

beispiele zum aufwärmen in der gruppe:

  • im kreis stehen und dynamisch muskeln durch bewegung aufwärmen. arme kreisen, imaginäre objekte ziehen und drücken, heben und werfen, etc.
  • joggen mit kurzsprints oder überholen der restlichen gruppe beim lauf im gänsemarsch
  • treppen auf allen vieren rauf und runter gehen, liegestütze

einen großen teil des trainings nahm auch das balance-training ein. dazu nutzten wir stangen zum balancieren aber auch einfache yoga-gleichgewichtsübungen um in verschiedenen lagen zu üben.

beispiele für balancetraining:

  • crow and crane (video)
  • gleichgewichtsübungen standard. mit offenen und geschlossenen augen auf einem bein oder mit verschränkten beinen, auf festem boden oder auf einer matratze oder einem kissen (video)

anschließend trainierten wir noch einige bewegungsabläufe, die für das selbstverteidigungstraining von bedeutung sind, sowie richtiges abrollen.

zum abschluss wurde eine meditations- und konzentrationsübung zur entspannung gemacht.

nächste woche werden wir wahrscheinlich auch schwert und waffenkampf trainieren, da viele leute unserer gruppe trainingsschwerter mit schaumstoffüberzug haben. stockkampf und selbstverteidigung werden wieder einen teil des trainings einnehmen, sowie das standard-parkour training zu beginn.

lest auch den basis-artikel zum training um bescheid zu wissen was wir machen und was man mitbringen sollte, denkt vor allem an angemessene kleidung (capoeira hosen sind das beste was es gibt, geht z.b. zu asia-sports) und etwas zu trinken.

treffpunkt: hintereingang bahnhof dammtor 18:00, trainingsstart ist punkt 18:05 (uhrenvergleich)

Dieser Artikel wurde verfasst vom kater

Creative Commons License

‚freibeuter: trainingsprotokoll freitag siebenundzwanzigster juni‘ und alle seine Bestandteile stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland Lizenz.
Advertisements

Eine Antwort to “freibeuter: trainingsprotokoll freitag siebenundzwanzigster juni”

  1. […] 27.06.08 Rollen / Gleichgewicht / Kampfsport […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: