piratenforum auftakt

warm-up voraus.

zum gemeinsamen einstimmen und wieder fußfassen der piraten-kultur nach der winterpause: das erste offizielle piratenforum
(im gegensatz zu all den konspirativ angehauchten undercover-inoffiziello-foren der vergangenheit aka. meetings).

es werden viele verschiedene gruppen gezielt eingeladen und zusätzlich vollkommen arbiträr umhergeflyert, um möglichst vielfältige projekte zum mitwirken zu finden. denn das ziel des forums ist der austausch zwischen allen strebenden, das finden von schnittmengen und die gegenseitige inspiration. der kern ist dabei am besten mit ‚projektbörse‘ zu beschreiben. jede_r kann eigene projekte vorstellen und unterstützung bzw. konstruktive kritik bekommen, projekte aus dem eigenen interessenbereich finden und daran teilnehmen oder an der entstehung von projekten mitwirken. darüberhinaus werden auf freiwilliger basis umfragen durchgeführt um die vernetzung und koordination zwischen aktiven gruppen und personen(-kreisen) zu verbessern (pirate-info-pool-projekt).

anschließend lädt das strandambiente zum chillen ein.

der obige flyer kann und soll daher gerne verbreitet werden.

was erwartet eine_n vor ort?

//der ablauf

  • vorstellungsrunde der anwesenden, der projekte und interessen ab vier
  • dann kleincrews bilden, kontakte knüpfen, konkretes planen, termine machen bis ca. halb sechs
  • crewpresentation der ergebnisse, termine und feedback bis sieben
  • musik und chillout, woandershinwalking etc. mit offenem ende.

//wichtiges

  • 14. juni ab 15:00 (anvisieren¹, 16:00 gehts los) in hamburg, neumühlen/övelgönne beim findling
  • lockere bequeme strapazierfähige klamotten (jogginghose/hoodie minderer qualität) mitbringen wenn die lust auf parcour, capoeira oder anderes später aufbrausen könnte.
  • terminplaner, notizbuch und stift sind must-have
  • was eurer meinung nach auf keinen fall fehlen darf mitbringen (spiele, instrumente, essen, haustiere etc.)
  • es könnte kühler werden, pullis, decken etc. sind sicher sinnvoll

fragen. ja fragen kann mensch, entweder hier als kommentar oder als mail an piratesparty[äht]gmx.de

das produkt unseres forums:

Als Selbstorganisation wird in der Systemtheorie hauptsächlich eine Form der Systementwicklung bezeichnet, bei der die formgebenden, gestaltenden und beschränkenden Einflüsse von den Elementen des sich organisierenden Systems selbst ausgehen.

Weniger abstrakt gilt im politischen Gebrauch des Begriffes die Gestaltung des Lebens an sich nach nicht festen, von anderen bestimmten Regeln und ähnelt daher dem Autonomiebegriff.

>> http://de.wikipedia.org

piraten und rest: her zu uns, ladet freunde und verwandte ein zu kommen und lasst uns uns organisieren, verlinken und wieder anfangen festgefahrene denkstrukturen aufzubrechen und entropie in den quark zu rühren.

wir sehen uns am strand.

Dieser Artikel wurde verfasst von pierre le grand

Creative Commons License

‚piratenforum auftakt‘ und alle seine Bestandteile (flyer_front.jpg und flyer_back) stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland Lizenz.
Advertisements

2 Antworten to “piratenforum auftakt”

  1. uaaaaaaa
    da bin ich eigenlich bei ne redaktionstreffen in hugoldsdorf (NVP)
    eigentlich…
    ahhhhhhhhhhhhhh
    ich schau mal was sich biegen lässt. so ne kacke.
    ich will mit dir am strand tanzen 😉

  2. ob wir bis dahin den plural von berimbau besorgen können?
    ich hätte fast lust sehr viel musik fürs chillen zu haben.
    holzrohr- und gitarrenleute werden wohl am stärksten vertreten sein.
    LEUTE HOLT MUSIKER RAN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: